Thema 2019: Deutsch digital – von Anfang an!

Planung

Die ersten Eckpunkte für die 9. DaFWEBKON 2019 wurden festgelegt:

Thema: Deutsch digital – von Anfang an!

Termin 7.-9. März 2019

  • Fragestellungen wiedie Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf die Sprachen – wird Sprachenlernen obsolet, weil digitale Übersetzungshilfen die Verständigung ausreichend wahrnehmen? uä. aber auch Themen wie
  • Deutsch lehren und lernen mit Anfängern- digital und mit offenen Materialien unterstützt
  • Deutsch lehren und lernen mit besonderen Zielgruppen – digital unterstützt

werden uns bei der nächsten DaFWEBKON beschäftigen. Weitere Informationen folgen im September 2018.

 

 

Konferenzbroschüre DaFWEBKON 2018

DANKE

Alle Kurzbeschreibungen und Profile der Beiträge, Moderatorinnen und Moderatoren und Sponsoren der Webkonferenz 2018 werden aufgelistet, Links zu den Aufzeichnungen sind ebenfalls ergänzt. So ist eine kompakte Zusammenfassung der DaFWEBKON 2018 entstanden.

Ergebnisbroschüre der 7. DaFWEBKON 2018  zum Herunterladen (Version aktualisiert am 24.5.2018)


2018_Ergebnisbroschuere – 20180524

Kooperation mit dem Projekt AaMoL

Die DaFWEBKON steht als Projektpartner für die Dissiminierung dieses interessante Projekt der Universität Wien zur Verfügung und wir freuen uns über die Präsentation und Diskussion der Projektergebnisse bei der DaFWEBKON 2019.:

Am Modell lernen, als Modell lernen. Ein schreibdidaktisches Konzept für den wissenschaftspropädeutischen Fachunterricht (AaMoL)

Das Projekt widmet sich dem Modelllernen als schreibdidaktischem Konzept und wird im Rahmen des Förderprogramms Sparkling Science vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gefördert. Knapp gesagt heißt Modelllernen, dass Lehrpersonen für ihre Schülerinnen und Schüler als Schreibende aktiv werden und ihren Schreibprozess vorzeigen und auch erklären. In zwei Teilstudien wird das Potenzial dieses schreibdidaktischen Konzepts für das (vor-)wissenschaftliche Schreiben im Fachunterricht in Deutsch als Erst-, Zweit- und Fremdsprache untersucht.

Die Teilstudie Lernen als Modell geht der Frage nach, welche Denkprozesse die Tatsache, selbst zu schreiben und das eigene Schreibhandeln für die Schülerinnen und Schüler zu modellieren, bei den Lehrpersonen auslöst und wie das Modelllernen zur Erweiterung ihrer wissenschaftspropädeutischen Lehrkompetenz beitragen kann.

In der Teilstudie Lernen am Modell erforschen die Schülerinnen und Schüler den Textproduktionsprozess ihrer Lehrerinnen, indem sie diesen beobachten und in einem retrospektiven Interview ihren Lehrerinnen auch Fragen zum Beobachteten stellen. Ihre Erkenntnisse halten sie in einem Forschungsbericht fest und ermöglichen den Forscherinnen und Forschern dadurch Einblicke in die emische Perspektive auf das Lernen. Zudem entwickeln die Schülerinnen und Schüler zu einem zentralen Aspekt ihres Forschungsberichts Konzepte für Lernvideos.
Diese Lernvideos werden im Rahmen eines Vortrags bei der DaFWEBKON 2019 präsentiert und in dadurch in der DaF-Fachwelt diskutiert werden.
Nähere Informationen zum Projekt und seinem Verlauf können Sie der Projekthomepage entnehmen.
Kontakt: sandra.reitbrecht@univie.ac.at

Messebroschüre 2018

Auch 2018 boten die Aussteller der virtuellen DaFWEBKON Messe einen interessanten Überblick über die aktuellen Deutsch als Fremd/Zweitsprache Angebote.

Eine ständig wachsende Anzahl an Verlagen, die ihr Buch- aber zunehmend auch ihr App- und Onlineangebot vorstellen, ist auf der Messe präsent. Aber auch  – zumindest im deutschsprachigen Bereich – weniger bekannte Angebote von Russland oder Griechenland waren diesmal dabei. Und natürlich “Big Player” wie Testinstitute oder österreichische Institutionen informierten auf der Messe. Und nicht zu vergessen, natürlich auch unser Premiumsponsor die Deutsche Welle.

Unter den Besuchern und Besucherinnen der Messe, die am Messequiz teilgenommen haben, wurden Buchpreise, Online-Abos usw. verlost. Für das Messequiz mussten Lösungsbuchstaben, die in Fragen auf den einzelnen Messeständen herauszufinden waren, gesammelt werden. Die Lösungsbuchstaben ergaben einen Lösungssatz.

2018 haben einige Aussteller Jobangebote gepostet. Ein interessanter Einblick, welche Qualifikationen aktuell gesucht werden!

Ausstellerüberblick/Messebroschüre 2018 zum Herunterladen.


Messebroschüre DaFWEBKON 2018

Aus 63 Ländern kamen die Teilnehmenden

Die Teilnehmendenzahlen in diesem Jahr waren sehr zufriedenstellend. Der zusätzlich angebotene Livestream über Youtube hat sich bewährt. Über den Besucherrekord von 175 (Webinarraum und Livestream zusammengerechnet) am Donnerstag Nachmittag freuen wir uns sehr. Aber auch alle anderen Veranstaltungen waren gut besucht. Insgesamt waren mehr als 1050 Personen aus 63 Ländern mit dabei.

Die Aufteilung der Personen je nach Region zeigt diese Übersicht:

Virtuelle Messe

Die virtuelle Messe war ebenfalls gut besucht. Die  19 Aussteller erzählten in den Feedbackgesprächen von interessanten Textchats. Mehr als 3200 Dokumente wurden herunter geladen und über 230 Visitenkarten ausgetauscht. Das Messequiz hat sich bewährt, so gab es für die Besucher und Besucherinnen einen Anlass auch neue Stände zu besuchen. Der neue Zugang über die zentrale Halle sowohl für Messe als auch Konferenz wurde insgesamt positiv gesehen, wenn es auch zeitweise Probleme beim Zusenden des Einstiegscodes gab. Derzeit wird an der Zusammenfassung der Messe in einer Messebroschüre gearbeitet (März 2018).

 

Erlebnis DaFWEBKON Rallye18

Beeindruckende Ergebnisse haben die Teilnehmenden der ersten Dafwebkon Rallye abgeliefert. Sieben Aufgaben waren umzusetzen und die internationalen Team waren intensivst gefordert, diese online gemeinschaftlich zu lösen. Es gab viele An- und auch wieder Abmeldungen und zu guter Letzt haben vier Teams alle Aufgaben abgeliefert.Sowohl die Aufgaben, die von einer Studierendengruppe der Uni Wien erstellt und ausgewertet wurden. Sowohl die Aufgaben als auch die Ausarbeitungen: Audioaufnahmen von Geschichten aus verschiedenen Ländern,, Online-Quizzes — auch zu Osterbräuchen in verschiedenen Ländern und Rezepte findet ihr hier:  http://bit.ly/dwkrallye18-ergebnis . Sie dürfen unter der offenen Lizenz CC BY SA 4.0   mit der Namensnennung des jeweiligen Teams z.B. CC BY SA 4.0 Lampa weiter genutzt werden.

Die Gewinner der DaFWEBKON Rallye 2018:

1. Platz: Team Lampa: Antina, Aneta, Maren, Pagona,
2. Platz: Team DaF Enthusiatinnen: Aimi, Arna, Birgit, Johanna, Monika
3. Platz: Team Sonnenschein: Andrea, Imsaila, Kathy, Katarzyna, Mamadou, Ursula
4. Platz: DaF 1: Irina

Vielen Dank für die Teilnahme.

Die Gewinner der DaFWEBKON Rallye erhielten neben einer Urkunde und einer Teilnahmebestätigung auch Preise: Spannende Brettspiele vom Hueber Verlag, wertvolle Powerbanks von der Deutschen Welle und der DaFWEBKON.

Mehr zum Ablauf der DaFWEBKON Rallye finden Sie in der Ablaufbeschreibung.

Konferenz- und Messeplattform – so steigen Sie ein!

Die Anmeldung erfolgt über die Registrierungsplattform: https://dafwebkon2018.eventbrite.com — Diese Emailadresse und Grundinformationen werden in die Konferenzplattform übernommen!

Hinweis: der Start der Rätselrallye am 28.2. um 17 h läuft direkt über Adobe-Einstieg: https://lancelot.adobeconnect.com/hesse

Am Do 1.3.2018 ab 8:00 h wird hier der Zugangslink zur Konferenzplattform ergänzt LINK

Bitte klicken Sie auf  Log in. (nicht auf “Create a New Account” – sie sind ja bereits registriert!).

Um sich die Informationen auf Deutsch anzeigen zu lassen im oberen Google-Balken “Deutsch auswählen”.

In dem Feld “Log in if you already have an account” die Emailadresse, mit der man sich für die Konferenz angemeldet hat, eingeben und auf “Send OTP” klicken.

Daraufhin erhält man auf diese Email-Adresse ein Einmal-Passwort ( One time password) zugesandt, das ist eine 4stellige Nummer, diese kopiert man aus der Mail und fügt sie hier ein.

Dh hier LOG IN auswählen – Email-Adresse eingeben Das dient statt eines Passwortes.

Dann kommt man auf diese Seite und muss nur noch einmal die Veranstaltung bestätigen. “Enter”

Dann gelangt man in die Empfangshalle.

Links hoch und dann auf Konferenz klicken um an den Webinaren teilzunehmen und rechts gehts in die Messehallen dh. entweder auf “Konferenz” oder “Messehalle” klicken.

Auf der Konferenzseite sind die einzelnen Beiträge aufgelistet. Klicken Sie auf den Beitragstitel und Sie gelangen zum Einstieg des Konferenzraumes.