Logo 2024 – Zusammenspiel von KI und Mensch

Kreative Entwicklungen, die aus der Beschäftigung mit elektronischen Geräten entstehen, unterstützt von KI, das symbolisiert das Logo 2024.

Das Thema 2024 heißt ja: KI-Kreativ und Innovativ im Deutschunterricht

Für das Logo 2024 wollten wir mithilfe eines KI-Bildgenerators erstellen. Das ist einfacher gedacht, als umgesetzt. Die Elemente des aktuellen Logos wurden mit Midjourney entworfen, aber dann doch händisch nachbearbeitet. Diesmal hat Daphne ALAIN von emotionmilll.com das Logo für die DaFWEBKON 2024 erstellt. Das Logo basiert auf dem DaFWEBKON-Logo, das Barbara Roth/cartoonsbyroth.com für uns entwickelt hat.

Zukunftsforscher zugesagt!

Wir freuen uns außerordentlich, dass wir einen Experten gewinnen konnten, der uns langfristige Perspektiven aufzeigen wird. Wir als Lehrende bilden ja Menschen für die Zukunft aus!

Kai Gondlach

Zukunftsforscher und Gründer und CEO des Zukunftsinstituts PROFORE wird eine Keynote zum Thema geben:

Vision 2050: Bildung und Sprache

Kai Gondlach ist einer der ersten akademischen Zukunftsforscher in DACH. Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen greifen auf Beratungen und Coachings des Experten und Gründers des Zukunftsinstituts PROFORE in Leipzig zurück, wenn es um das Thema strategische Vorausschau geht. Seit 2016 hat der Buchautor und Keynote Speaker über 300 Vorträge zu Zukunfts- und Innovationsthemen gehalten. Sein Motto: „Wer seine mögliche Zukunft kennt, trifft die besseren Entscheidungen!“ Er ist Mitherausgeber des Bestsellers „Arbeitswelt und KI 2030“ (Springer Gabler), Mitglied im Netzwerk Zukunftsforschung sowie der World Futures Studies Federation. Als Mitglied der akademischen Zukunftsforschung arbeitet er im Umfeld der UNESCO und dem Club of Rome an der Umsetzung wichtiger Zukunftsthemen.

Termin und Titel 2024 fixiert!

Nach vielen Jahren, in denen wir die DaFWEBKON in der ersten Märzhälfte angesetzt hatten, ändern wir den Termin auf Ende Januar.

Die XIII. DaFWEBKON ’24 wird von 24.-26. Jan. 2024 stattfinden.

Thema: KI – Kreativ und Innovativ im Deutschunterricht

Gedanken zum Thema 2024

In einer dynamischen und sich schnell verändernden Welt eröffnet die Integration von Technologie und künstlicher Intelligenz (KI) völlig neue Möglichkeiten, den Lernprozess zu gestalten. Diese Konferenz bietet Gelegenheit, um sich über kreative Ideen zur innovativen Nutzung von KI auszutauschen. Gleichzeitig möchten wir bewusst auch analogen Innovationen Raum geben, um ein Gegengewicht zur KI zu schaffen. Uns liegt es am Herzen, die Rolle der Lehrperson und die Bedeutung des Sprachenlernens ganzheitlich zu betrachten, insbesondere vor dem Hintergrund, dass KI individuelle Aufgaben zeitnah lösen kann.

Gemeinsam wollen wir die Zukunft des Deutsch-lernens gestalten. Lasst uns diese Gelegenheit nutzen und einen Raum schaffen, in dem wir die Chancen und Herausforderungen dieser neuen Technologien besprechen und innovative Ansätze entwickeln können.

Wir freuen uns auf die Vorbereitung und noch mehr darauf, euch am 24. Jänner 24 zu treffen!

Kurzpräsentationen

Wir freuen uns, wenn du zum großen Thema “Lernumgebungen zum Deutsch lernen” einen Beitrag leisten möchtest und eine MAX. 10 min Präsentation geben willst.

Bitte trage dich in diesem Dokument:

https://kurzelinks.de/dwk23-kurzpraes

zu deinem gewünschten Präsentationstermin (Zeitangaben in MEZ = GMT+1) ein

Mögliche Zeiten:

Fr. 03.03.2023, 9:45 – 10:45 h

Fr. 03.03.2023, 16:15-17:30 h

und du kannst schon präsentieren! Wer sich zuerst einträgt, der kann präsentieren, es erfolgt kein weiterer Ausleseprozess! Wir behalten uns allerdings vor, unvollständige Eintragungen zu entfernen ( Eingabe von Kontaktdaten und Foto sind freiwillig)

Für kurzfristige Absagen sind noch Wartelistenplätze vorgesehen. Diese Personen kommen im Falle von Absagen an die Reihe.

Es wird davon ausgegangen, dass du Erfahrung mit der Nutzung von Zoom als Meetingsoftware hast, wenn du dich alsVortragende einträgst. Es ist keine weitere Anmeldung erforderlich, du erscheinst einfach ca 20 Minuten vor deinem geplanten Termin im Webinarraum, der hier am Tag der Veranstaltung ergänzt wird.

Falls du Zoom testen möchtest, ist das am Fr. 03.03.23 von 8-9 h oder 15:30-16:00 h (GMT+1) möglich. Die Raumadresse wird hier ebenfalls ergänzt.

Testraum: DaFWEBKON Foyer: XXXXXXRAUMADRESSE

Präsentationsraum: DAFWEBKON Plenar Freitag: XXXXXRAUMADRESSE

Herzlichen Dank!
Deine DaFWEBKON Organisatorinnen

PS. Noch ein Hinweis zu cryptpad:

  • Am besten nutzt du einen Computer für die Eintragung, die Darstellung am Handy ist nicht ideal.
  • Im unteren Bereich findest du 3 Reiter, über die du zwischen Erklärung, Vormittagsterminen und Nachmittagsterminen navigieren kannst
  • In diesem Dokument haben ALLE Schreibrechte. Bitte gehe sorgsam damit um.

Ergebnisse Umfrage Lernmanagementsysteme

Zwischen Dez.22 und Jan.23 haben 135 Personen großteils Deutschlehrende eine Online-Umfrage nach den von ihnen verwendeten Lernmanagementsystemen beantwortet.

Wie erwartet, nutzen fast 80 % eine der drei großen Lernplattformen: Moodle (33%), MS Teams (28%) oder Google Classrooms (18%).

Die weiteren LMS-Systeme liegen weit abgeschlagen. Oft wurden auch Werkzeuge vorgeschlagen, die unserer Definition nicht entsprochen haben: LMS unterstützen digitale Lehr- /Lernprozesse mittels Lernmaterialien sowie durch Verwaltung von Nutzer:innendaten. 

https://dafwebkon.com /Jan. 23

Bei der Frage, was an LMS besonders geschätzt wird, wird besonders oft, die

  • Übersichtlichkeit,
  • einfache Handhabung und
  • viele Möglichkeiten

angeführt.

Bei der Frage, wo Verbesserungspotenzial geortet wird, wird auf

  • Userfreundliches Design
  • Design, das auch für jugendliche Lerner:innen ansprechend ist
  • Immer wieder Neuheiten, das heißt immer wieder Neues lernen müssen
  • Kosten

hingewiesen.

Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Interessierte für DaFWEBKON LMS-Workshops

Am 12.12. haben wir mit einigen Interessierten darüber nachgedacht, was Online-Workshops zu interaktiv und erfolgreich macht (Unterlage ganz unten)

Denn unser Ziel ist es, am 03.03.23 zwischen 12 und 16 Uhr MEZ – Workshops anzubieten, die ihren Namen auch verdienen und einen guten Überblick über EIN Learning Management System geben

Wer Interesse hat, bitte bis 22.01. 23

  • einen groben Unterrichtsplan (siehe Unterlage)
  • +Kurzbeschreibung Workshop
  • +Kurzbeschreibung Workshop-Leitung
  • +Foto Workshop-Leitung

an dafwebkon@gmail.com schicken.

Wenn ihr noch Rückfragen habt, bitte meldet euch.

Hier der Link zu den Infos und der Doku: https://kurzelinks.de/dwk23-workshopideen

Werde Workshopleitung auf der DaFWEBKON 20231

Wir suchen erfahrene Trainer:innen, die einen guten Überblick über die Funktionalitäten eines frei gewählten LMS/LXP geben und ausgewählte Funktionen mit den Teilnehmenden testen können.

Die Workshops von 45-60 min Länge werden am 03.03.23 nachmittags MEZ stattfinden.  

Wir unterstützen bei der Gestaltung.

Wir treffen uns für ein Kennenlernen und Entwicklung eines guten Ablaufes entweder

am Mo 12.12.22 um 17: 00 Uhr – zur Anmeldung

oder am Di 17.01.23 um 16:00 Uhr zur Anmeldung

Gerne melden Sie sich bei info@dafwebkon.com bei Fragen.

DaFWEBKON 2023 – Thema und Cartoon

Logo 2023

Die nächste DaFWEBKON wird von

Termin: Mi 1. – Fr. 3. März 2023

stattfinden. Bitte reservieren Sie sich schon jetzt diese Zeit, in der Sie

  • einen interessanten Austausch mit Lehrenden und Interessierten erleben,
  • Gelegenheit haben, aktuelle Neuheiten der Branche kennenzulernen und
  • einen Einblick in die unterschiedlichen Lernmanagement-Systeme erhalten.

Thema 2023: Lernumgebungen zum Deutsch lernen

Lernumgebungen, um Deutsch zu lernen, erleichtern die Organisation und Umsetzung für Lernende und Lehrende: Lerninhalte können personalisiert werden; Kopien und lose Arbeitsblätter werden nicht mehr benötigt und vereinfachen das Wechseln zwischen unterschiedlichen Lernformaten.    

Die Konferenz beschäftigt sich mit den Kriterien eines guten Lernmanagementsystems: Neben einfacher Aktualisierung der Lerninhalte, Kalender, Mehrsprachigkeit und Berichten werden weitere hilfreiche Kriterien gesammelt.   Und es wird darüber diskutiert werden, wie lernförderliche Umgebungen aussehen. Worauf legen erfahrene Lehrpersonen wert und wie sollen die Lernenden diese für sich selbst gestalten?

Cartoon-Logo

Das Logo in diesem Jahr zeigt eines der Ziele der XII. DaFWEBKON – Orientierung geben. Nach den Jahren, in dem viele neue Tools neu auf den Markt gekommen sind, geht es in der kommenden Konferenz darum, sich zu konsolidieren, die bevorzugten Tools in eine praktische Lernumgebung einzubauen, um – unabhängig vom Format – schnell handlungsfähig zu sein. Der Cartoon wurde von Barbara Roth, cartoonsbyroth gestaltet.

Flyer zur DaFWEBKON 2023 zum Herunterladen: