Aktuelle Planung für 2021: Deutsch – klug kombiniert!

Die DaFWEBKON 2021 findet von Mi, 3. – Sa. 6. März 2021 mit dem Schwerpunkt: Deutsch – klug kombiniert! statt.

In einer Zeit, in der viele Veranstaltungen online ablaufen, wird sich die DaFWEBKON auf ihre Stärke fokussieren, seit 10 Jahren Deutsch-Lehrende, Dozent*innen, Vortragende, Institutsleiter*innen usw. aus international zusammen zu bringen. Wir werden ein Fest des Austausches feiern. Es wird verschiedenste Formen der Interaktion geben: Vernetzungsworkshops, “Blind dates” (zufälliges Kennenlernen), ein Barcamp oder Sprints geben.

Wie schaut das Programm (Stand 1.11.2020) aus:

  • Mi 03.03.21 – Messe: Produktpräsentationen und Messebesuch
  • Do 04.03.21 – Messe & Vorabworkshops
  • Fr 05.03.21 – Konferenz: Deutsch – klug kombiniert, Gala
  • Sa 06.03.21 – Barcamp & mehr

Es wird für 2021 keinen Call geben, sondern am Samstag 06.03.21 wird ein Barcamp durchgeführt werden.

Was ist ein Barcamp?

Von Teilnehmenden zu Teilgebenden!

Das Veranstaltungsformat BarCamp, ist ein Format, bei dem alle mitmachen. Es zeigt uns, dass wir alle ExpertInnen auf unserem Gebiet sind. Das macht die Stärke des BarCamps auch aus. Das Wissen von allen Teilmehmenden teilen wir in den parallel laufenden Sessions. So entsteht eine Vielzahl an Input und Erkenntnissen, die zeitnah ausgetauscht werden können.

Etwa eine Woche vor Beginn der DaFWEBKON wird es möglich sein, eigene Session-Ideen einzutragen. Das kann eine Präsentation sein, aber auch ein Frage, die man gemeinsam mit anderen diskutieren möchte. Knapp vor Beginn des Barcamps, wird über die Beiträge abgestimmt und auch noch kurzfristig, können Sie aktuelle Themen einbringen. 

Eine weitere Erklärung finden Sie in diesem kurzen Video oder in diesem Blogbeitrag.

.

Mehr zur Thema: Deutsch – klug kombiniert!

Thema für 2021: Deutsch – klug kombiniert!

Heureka! Nach intensiven Überlegungen haben wir uns auf das Thema für 2021 geeinigt: Deutsch – klug kombiniert! Die DaFWEBKON 2021 findet von Mi, 3. – Sa. 6. März 2021 statt.

Die Welt hat sich verändert und mit ihr das Lernen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Live Online Lehren und Lernen allein Schwächen hat und auch Präsenzlernen nicht immer möglich ist. Wie sieht der ideale Mix aus, der die Vorzüge der Online-Welt mit den Stärken von Präsenz ergänzt? Lernsettings, -plattformen und –methoden – klug kombiniert, darum geht es.

Die DaFWEBKON bietet eine Web-Konferenz, die Sprachenlehrende die nächste Stufe der Online-Zusammenarbeit erfahren lässt und Gute-Praxis-Beispiele weltweit zeigt. Dies kombiniert mit einer Online-Messe, die die Werkzeuge wie Lernmanagementsysteme, Autorensysteme, Apps und Neuheiten aus der DaF/DaZ-Branche im Fokus hat.

Formate

Wir planen neben einer umfangreichen Online-Messe auch neue Formate, denn unsere Konferenz bietet immer wieder neue Anregungen und Ideen, was online umgesetzt werden kann: Podiumsdiskussionen, Rätselrallyes, Online-Impro-Theater, virtuelle Empfänge und virtuelle Spaziergänge haben in den letzten Jahren bereits unser Programm bereichert. Welche Neuerungen wird es also 2021 geben?

Derzeit rauchen unser Köpfe noch, wir sin in intensiven Gesprächen und Diskussionen, soviel ist klar, es wird nur wenige  herkömmliche Vorträge und Präsentationen geben und folglich auch keinen Aufruf für Einreichungen im traditionellen Sinn. Im nächsten Newsletter erfahren Sie mehr!