Online-Messe 2020

Am Donnerstag, den 5. März 2020 um 10 Uhr öffnet die Online-Messe ihre Tore. Die Austeller freuen sich über Ihren Besuch.

  • Sie haben eine Frage an einen Aussteller? -> Text und Voicechat
  • Sie möchten gerne wissen, ob ein neues Produkt auch für Ihren Bedarf geeignet sind? -> Messeneuheiten
  • Sie möchten nachfragen, ob es einen offenen Job in einem bestimmten Bereich gibt? -> Stellenangebote
  • Sie haben Spass am Stöbern und hoffe das eine oder andere Werbegeschenk zu ergattern? -> Messequiz

Vor Ort und bereit zum Gespräch per Textchat oder Videochat sind 18 Aussteller:

  • am Donnerstag von 10- 18 Uhr MEZ (GMT+1)  und am Freitag von 9:30-11:30 Uhr MEZ (GMT+1) 

Danach kann die Messe zwar noch  bis 31. März 2020 besucht werden, allerdings unbetreut.

Zusätzlich zum Chat am Messestand (der öffentlich ist wie bei einer richtigen Messe) können Sie –  in diesem Jahr zum ersten Mal – einen Termin  mit einem oder mehreren Ausstellern vereinbaren.

Terminvereinbarung

Die Termine sind jeweils nur 10 min und finden je nach Aussteller entweder direkt am Messestand statt (es gibt einen Videochat) oder wird per Telefon, Skype oder Zoom durchgeführt. Ein Chat am Messestand ist nicht privat, da können sich andere auch einwählen. Bitte erwähnt in den Bemerkungen, ob es sich um eine private Angelegenheit handelt.

Vereinbaren Sie mit den Ausstellern individuelle Termine: https://dafwebkon.com/termine-2020/

Das Messequiz

Auf einigen Ständen finden Sie Quizfragen, zu deren Beantwortung Sie vielleicht etwas stöbern müssen aber in der Regel am Messestand zu finden ist. Die Lösungsnummern ergeben einen Begriff, den Sie herausfinden müssen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Wie gelange ich zur Online-Messe? Wie nehme ich daran teil?

Der Einstieg zur Konferenz und zur Messe finden Sie auf: https://dafwebkon.com/dafwebkon-einstieg/

Online-messe

Wer stellt aus? Einige der Aussteller der Messe sind Ihnen vielleicht bekannt, aber es sind auch einige neue dabei: https://dafwebkon.com/aussteller/

Überblick Aussteller

Klicken sie auf einen der Aussteller, dann gelangen Sie zum Messestand.

Messebild_DW

Auf dem Messestand können Sie

  • Messeneuheiten entdecken
  • mit dem Aussteller chatten bzw. Video-chatten (dieser eingeloggt ist und den Chat aktiviert hat). Dabei handelt es sich um einen Gruppenchat mit allen, die sich zum entsprechenden Zeitpunkt am Messestand befinden.
  • YouTube Videos und Bilder ansehen Über die Pfeile auf dem Pult kann man durch die verschiedenen Medien blättern. Klickt man auch auf die verschiedenen Medien hilft das Pluszeichen zu einer größeren Ansicht.
  • pdf Dokumente herunterladen 
  • Links anschauen

Mit den Schaltflächen können Sie

  • von Messestand zu Messestand springen --> Pfeile rechts und links unten
  • dem Textchat beitreten -->durchgestrichenes Textchat-Symbol (Name und Emaileingabe nötig)
  • dem Voicechat mit Webcam beitreten --> durchgestrichenes Voicechat-Symbol (nicht alle Aussteller haben VoiceChat)
  • auf die Kontaktinformation hinweisend ---> links oben Briefumschlag-Symbol
  • Termine machen --> links oben das Kalender-Symbol
  • zur Übersicht aller Aussteller zurückkehren --> gebogene Pfeil rechts oben
  • die Ansicht des Bildschirms am Stand vergrößern --> PLUS Symbol
  • in den Medien blättern --> Pfeile vor dem Pult
  • Mehr Informationen zu Messeneuheiten, Jobangeboten und Messequiz erhalten --> i-Symbol
  • nach Medien filtern, ob Videos, pdfs oder Bilder --> Symbole für Video, pdf oder Bild

Um pdfs herunterzuladen oder zu chatten,ist es notwendig, Namen und Emailadresse einzugeben.

Virtuelle Messe 2018 -Broschüre

Auch 2018 boten die Aussteller der virtuellen DaFWEBKON Messe einen interessanten Überblick über die aktuellen Deutsch als Fremd/Zweitsprache Angebote.

Eine ständig wachsende Anzahl an Verlagen, die ihr Buch- aber zunehmend auch ihr App- und Onlineangebot vorstellen, ist auf der Messe präsent. Aber auch  – zumindest im deutschsprachigen Bereich – weniger bekannte Angebote von Russland oder Griechenland waren diesmal dabei. Und natürlich „Big Player“ wie Testinstitute oder österreichische Institutionen informierten auf der Messe. Und nicht zu vergessen, natürlich auch unser Premiumsponsor die Deutsche Welle.

Unter den Besuchern und Besucherinnen der Messe, die am Messequiz teilgenommen haben, wurden Buchpreise, Online-Abos usw. verlost. Für das Messequiz mussten Lösungsbuchstaben, die in Fragen auf den einzelnen Messeständen herauszufinden waren, gesammelt werden. Die Lösungsbuchstaben ergaben einen Lösungssatz.

2018 haben einige Aussteller Jobangebote gepostet. Ein interessanter Einblick, welche Qualifikationen aktuell gesucht werden!

Ausstellerüberblick/Messebroschüre 2018 zum Herunterladen.

Messebroschüre DaFWEBKON 2018 V2

Aus 63 Ländern kamen die Teilnehmenden

Die Teilnehmendenzahlen in diesem Jahr waren sehr zufriedenstellend. Der zusätzlich angebotene Livestream über Youtube hat sich bewährt. Über den Besucherrekord von 175 (Webinarraum und Livestream zusammengerechnet) am Donnerstag Nachmittag freuen wir uns sehr. Aber auch alle anderen Veranstaltungen waren gut besucht. Insgesamt waren mehr als 1050 Personen aus 63 Ländern mit dabei.

Die Aufteilung der Personen je nach Region zeigt diese Übersicht:

Virtuelle Messe

Die virtuelle Messe war ebenfalls gut besucht. Die  19 Aussteller erzählten in den Feedbackgesprächen von interessanten Textchats. Mehr als 3200 Dokumente wurden herunter geladen und über 230 Visitenkarten ausgetauscht. Das Messequiz hat sich bewährt, so gab es für die Besucher und Besucherinnen einen Anlass auch neue Stände zu besuchen. Der neue Zugang über die zentrale Halle sowohl für Messe als auch Konferenz wurde insgesamt positiv gesehen, wenn es auch zeitweise Probleme beim Zusenden des Einstiegscodes gab. Derzeit wird an der Zusammenfassung der Messe in einer Messebroschüre gearbeitet (März 2018).