Presseinformation – DaFWEBKON 2019

Eine digitale Reise zur DaFWEBKON 2019

Vom 7.-9. März 2019 findet die renommierte Webkonferenz für Deutsch-als Fremd-/Zweitsprache- LehrerInnen und Interessierte im Internet statt und steht 2019 unter dem Motto „Deutsch digital – von Anfang an“.

Eine Vielzahl von Beiträgen setzt sich zum Ziel, den Einstieg in den digital unterstützten Deutsch-als Fremd-/Zweitsprachenunterricht zu erleichtern: Vokabelapps werden vorgestellt, Lernvideos oder Audiodateien mit Lernenden zu produzieren werden gemeinsam getestet. Aber auch erfahrene, medienerfahrene Lehrende kommen nicht zu kurz, wenn etwa über den Einfluss von Social Media beim Sprachenlernen diskutiert wird oder in einer Online- Impro-Comedy Tipps für den Unterricht gegeben werden. Anmeldung und Detailprogramm: www.dafwebkon.com

Videoanleitung als Reisebegleiter zur DaFWEBKON

„Wie erleichtert man Personen, die bis jetzt noch nichts mit „Digitalem Lernen“ am Hut haben, den Einstieg?“, überlegten die Organisatorinnen der DaFWEBKON und erstellen nun regelmäßig kurze Videos, in denen sie die Konferenz an sich aber auch die Nutzung der Materialien und den Einstieg erklären. DaFWEBKON Youtube Playlist

Virtuelle Messe – Neuheiten fürs Sprachenlernen Deutsch

Auch in diesem Jahr haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DaFWEBKON Gelegenheit, sich auf den Ständen der virtuellen Messe im „persönlichen Gespräch (Textchat)“ über die aktuellen Angebote zu informieren. Das funktioniert per Mausklick oder „Wisch“ ohne lange Reisezeiten, von der Wohnzimmercouch aus dem verschneiten Bergtal genauso wie in einer „Terminlücke“ in der Arbeit. Die Informationen über die Aussteller werden im Anschluss auch in einer Messebroschüre zusammengefasst, wie die Beispiele der Broschüren der Jahres 2017 oder 2018 zeigen.

Über die DaFWEBKON:

Die DaFWEBKON www.dafwebkon.com ist eine einzigartige Webkonferenz für Deutsch als Fremd- /Zweitsprache, die PraktikerInnen, Weiterbildungsinstitutionen, ExpertInnen und ehrenamtliche SprachbegleiterInnen und Anbieter weltweit via Internet zusammenführt. Sie kann kostenfrei besucht bzw. auch nachgehört werden. Diese Konferenz ‚ohne Grenzen‘ bietet Ihnen Innovatives aus dem Bereich Deutschlerntechnologien, gibt Einblicke in die Chancen und Herausforderungen des Deutschunterrichtes im 21. Jahrhundert, präsentiert Beispiele guter Praxis führender Organisationen und erlaubt einen interaktiven und regen Austausch mit Kollegen, Studienleiter, Verlagen, Forscherinnen und Entwickler, Technologie- und Lernexpertinnen, Lern- und Entwicklungsprozessbegleiter, Online Lernplattformentwicklerinnen, Institutionen, Wissenschaft und vieles mehr.

  • Die einzigartige Webkonferenz erlaubt eine Teilnahme ohne Reisekosten, ist kostenfrei und die Beiträge werden aufgezeichnet und können nachgehört werden
  • 1000+ DaF/ DaZ Experten und Expertinnen aus über 50 Länder
  • 20+ Aussteller auf der neuen virtuellen Messe, denn „Märkte sind Konversationen“
  • 30+ Veranstaltungen verschiedenster Formate: Vorträge, Lesungen, interaktive Workshops

Organisatorinnen der Konferenz sind die Webconferencing-Expertinnen Angelika Güttl-Strahlhofer (Ö), Heike Philp (BE/D) und Nadja Blust (FR/RU). Sie wird über Sponsorenbeiträge finanziert. Die Deutsche Welle ist auch in diesem Jahr Premiumpartner der DaFWEBKON und gestaltet einen Teil des Konferenzprogramms.

Wie funktioniert die DaFWEBKON und die virtuelle Messe?

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite dafwebkon.com. Während der Konferenzzeiten von 7.-9. März 2019 melden Sie sich über ein Gerät mit Internetzugang auf der Webseite an. Die Einstiegsinformationen erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. Über die Webseite gelangen Sie zu den Angeboten:. Webkonferenz: Nachdem Sie Webkonferenz gewählt haben, werden Sie auf eine neue Seite weitergeleitet und können die Präsentationen am Bildschirm sehen, die Vortragenden hören und per Textchat Fragen stellen.
Wie funktioniert die Virtuelle Messe ?
Nachdem Sie die Messe gewählt haben, können Sie zwischen den verschiedenen Anbietern wählen. Auf jedem Stand können Sie auf Informationen über den Aussteller erhalten, Materialien herunterladen, Videos anspielen, im Textchat Fragen stellen oder eine Nachricht hinterlassen. Testweise steht auch eine 3D-Messehalle zur Verfügung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DaFWEBKON

2018 Den Rekord an gleichzeitig teilnehmenden Personen wurde 2018 im Rahmen eines Beitrages des Hueber Verlages „Verstärkung aus der Hosentasche – sinnvoller Handyeinsatz im Präsenzunterricht“ erzielt: 175 Personen aus aller Herren Länder waren mit dabei. Im Vorfeld erhielten die Organisatorinnen Mails von Interessierten, darunter auch von einer Lehrerin aus Bagdad, die schrieb: „Das ist wirklich sehr nett von Ihnen, wenn Sie die Veranstaltung live übertragen. Ich warte das dringend darauf …. Aber die Frage stellt sich selbst, Wie kann ich diese wunderbare Sendung empfangen? Denn es gibt nicht immer Strom in Bagdad.
Insgesamt waren mehr als 1000 Personen aus 63 Ländern mit dabei. Mehr als 80 % kamen aus Europa. Die virtuelle Messe wurde ebenfalls gut angenommen. Mehr als 3200 Dokumente wurden heruntergeladen und über 230 Visitenkarten ausgetauscht.

Weitere Stimmen von Teilnehmenden:

  • „Am besten fand ich, dass wir viele tolle Links zum Gratis Online Material bekommen haben, die wir im Unterricht nutzen können.“
  • „Die verschiedenen Ideen und zu hören, was zur Zeit los in Europa ist.
  • Die Lesung.-„ „Wie immer-alles: Superorganisation, nette Atmosphäre, interessanten und informativen Inhalt usw usf. Auch Virtuelle Messe hat mir sehr gut gefallen.“
  • „Das Konzept und die Organisation der Konferenz.“
  • „Organisation, interessante Themen, die virtuelle Messe (vor allem die Möglichkeit Zusatzmaterialien herunterzuladen), Chat mit anderen Teilnehmenden“

Kontakt: Angelika Güttl-Strahlhofer, info@dafwebkon.com, Tel: +43 650 24 83 885

Logos etc. zum Herunterladen