Dringó-Horváth: Potenziale der Online-Lernumgebung für Lehrer-Fertigkeiten

When:
2. March 2018 @ 20:30 – 21:00
2018-03-02T20:30:00+01:00
2018-03-02T21:00:00+01:00
Where:
http://expos.hostmyexpo.com/dafwebkon
Cost:
Free
Contact:
DaFWEBKON-Team

Das zu präsentierende Forschungsprojekt setzt sich zum Ziel, die Förderung von (pädagogischen) IKT-Kompetenzen in der Ausbildung von DaF/DaZ-Lehrkräften zu untersuchen. Ausgehend von Datenerhebungen mit diversen Messinstrumenten soll erforscht werden, wie diese Kompetenzen einerseits vom Hochschulstudium selbst, andererseits von Erfahrungen in der eigenen Lernbiographie beeinflusst werden.
Im gezeigten Projekt-Ausschnitt werden die Potenziale der Online-Lernumgebung für die grundlegenden Methoden (z.B. Präsentation, fragend-entwickelnde Methode, kooperative Arbeit, Evaluieren/Testen) dargestellt und es wird untersucht, inwieweit Dozierende in Ungarn in der Ausbildung von DaF/DaZ-Lehrkräften von diesen Potenzialen Nutzen ziehen. Durch die erfolgreiche Bereicherung der Methoden mit entsprechenden Online-Werkzeugen könnte man in der Ausbildung erfolgreich zur Förderung von (pädagogischen) IKT-Kompetenzen beitragen.

Ida Dringó-Horváth, Ungarn

Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, erteilt Vorlesungen und Seminare vor allem zum Thema Angewandte Linguistik und Methodik-Didaktik DaF; zuständig für die Organisation und Begleitung des schulischen Unterrichtspraktikums. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt den Einsatz- und Evaluierungsmöglichkeiten moderner Unterrichtsmedien.

Leave a Comment