Programm DaFWEBKON 2019

Um teilzunehmen, registrieren Sie sich auf unserer angeschlossenen Registrierung zur DaFWEBKON2019 (über Xing-Events) .

Falls Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, können Sie diese gegen einen geringen Kostenbeitrag bestellen. Teilnahmebestätigung.

Eine kompakte Programmübersicht zum Durchsehen und Ausdrucken finden Sie unter: http://bit.ly/dafwebkon-programm2019

Mrz
7
Do
Österreich Institut: Deutsch.info @ DaFWEBKON Plenarsaal
Mrz 7 um 11:00 – 11:30

Suchen Sie DaF/DaZ-Materialien für die Schule (Primarstufe, Sekundarstufe I und II) Im Rahmen eines EU-Projektes hat das Österreich Institut an der Entwicklung von 36 Arbeitsheften mitgewirkt, die teilweise schon ab dem Alter von 6 Jahren verwendet werden können. Zusätzlich gibt es viele Hörtexte und Zusatzmaterialien (z.B.: Spiele, Spielanleitungen, Karten, Poster etc.). Ebenso steht für die Lehrperson ein Quiz-Generator zur Verfügung, mit dessen Hilfe verschiedene Rätsel schnell und einfach generiert werden können (z.B.: Wortschlange, Brückenwort, Spirale etc.).

All diese Materialien (Niveaustufen: A1 – B2, Alter: 6- bis 19-Jährige) sind so konzipiert, dass sie mit der Webseite www.deutsch.info gut kombiniert werden können: Der Fokus der Materialien für das Klassenzimmer liegt auf den produktiven Fertigkeiten Sprechen und Schreiben, während die dazu passenden Online-Lektionen auf die rezeptiven Fertigkeiten Hören und Lesen ausgerichtet sind. Zusätzlich werden in den Online-Lektionen viele interaktive Online-Übungen angeboten, die der Festigung des Wortschatzes und der Grammatik dienen und sehr gut für die Hausaufgabe geeignet sind.  Alle Materialien sind weltweit kostenlos nutzbar.

Bettina Steurer, Österreich

hat DaF/DaZ an der Universität Graz studiert. Seit 2010 ist sie beim Österreich Institut tätig und ist für die Bereiche DaF-Materialien, Projektmanagement und Kooperationen zuständig.

 

ÖSD: Lernen, lehren, testen in der digitalen Ära @ DaFWEBKON Plenarsaal
Mrz 7 um 17:00 – 18:00

ÖSD: Lernen, lehren, testen in der digitalen Ära – Chance oder Herausforderung?

Das Österreichische Sprachdiplom Deutsch ist ein international anerkanntes Prüfungssystem für DaF/DaZ. ÖSD vertritt eine plurizentrische Sprachauffassung und bietet unterschiedlichste Prüfungsvarianten auf allen Niveaustufen des GER – z. B. Prüfungen für Kinder auf den Niveaustufen A1 und A2 oder für Jugendliche auf den Niveaustufen B1 bis C1 – in weltweit ca. 400 Prüfungszentren an. Im Rahmen dieses Workshops wird zum einen anhand konkreter Beispiele auf verschiedenen Niveaustufen erarbeitet, wie Lernende im Unterricht sowohl analog als auch digital optimal auf ÖSD-Prüfungen und die darin enthaltenen Testformate vorbereitet werden können, und thematisiert zum anderen, inwieweit Computer, Tablet und Co. im Unterricht sowie bei der Durchführung von Prüfungen sinnvoll eingesetzt werden können.

Carmen Peresich, Österreich

ist Mitarbeiterin des ÖSD (Österreichisches Sprachdiplom Deutsch) und leitet dort die Abteilung Testerstellung B1-C2. Weiters ist sie als Sprachtrainerin sowie in der Ausbildung zukünftiger DaF/DaZ-Lehrender an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt aktiv.

IIK – Aktuelles @ DaFWEBKON Plenarsaal
Mrz 7 um 18:00 – 18:30

wird ergänzt