Programm DaFWEBKON 2020

Um teilzunehmen, registrieren Sie sich für die Konferenz und die interaktiven Workshops über XING-Events (Es ist NICHT nötig, sich dafür bei XING zu registrieren, es reicht, Namen und Emailadresse einzugeben). Anmeldung zur DaFWEBKON 2020

Falls Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, können Sie diese gegen einen geringen Kostenbeitrag bestellen. Teilnahmebestätigung.

Eine kompakte Programmübersicht zum Durchsehen und Ausdrucken finden Sie unter: http://bit.ly/dafwebkon-programm2020

Hinweise zur Teilnahme finden Sie in diesem Beitrag: Teilnehmen an der DaFWEBKON 2020

Das Detailprogramm. Änderungen vorbehalten.

Mrz
5
Do
ÖIF: Digitales Lernen mobil und rund um die Uhr mit dem ÖIF-Sprachportal @ DaFWEBKON Plenarsaal
Mrz 5 um 10:00 – 10:20

Kernthematik dieser Präsentation ist das umfangreiche Angebot an kostenlos verfügbaren Online-Übungen zur Vermittlung von Sprach- und Wertekenntnissen mit Österreichbezug der Online-Plattform www.sprachportal.at des Österreichischen Integrationsfonds. Diese Präsentation richtet sich an DaF/DaZ-Lehrende und-Lernende gleichermaßen und soll einen Überblick über alle neuen, digitalen und jederzeit verfügbaren Online-Übungen des ÖIF Sprachportal bieten. Vor allem stellt der ÖIF auf seiner Lernplattform “Mein Sprachportal” diese neu entwickelten digitalen Unterrichtsmaterialien kostenlos zum Download zur Verfügung. Im Fokus steht hierbei der Einsatz mobiler Endgeräten unter Einbeziehung der Rubrik “Gratis Online Übungen”, die im Zuge dieser Präsentation näher beleuchtet werden soll. Hier ermöglichen vor allem neu konzipierte 360°-Panoramabilder den User/innen, das Durchschreiten möglichst lebensnaher, realer Alltags-Settings. Neben dem interaktiven 360°-Erlebnis erwarten die Lernenden auch authentische Hördialoge, Lesetexte mit Inhalten zu Land und Kultur in  Österreich sowie Fragen zum Werte- und Orientierungswissen in Hinblick auf die Integrationsprüfung. Ebenso wird im Zuge der Präsentation die ÖIF-App zum Deutschlernen mit Werteinhalten vorgestellt, die für den Einsatz auf mobilen Endgeräten hin konzipiert wurde.

Hermann Sassmann, Österreich

Hermann Sassmann ist Mitarbeiter des Bereichs Sprache beim Österreichischen Integrationsfonds. In seinen Arbeitsbereich fällt die Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien für den DaF/DaZ-Bereich sowie die Betreuung und Weiterentwicklung des Online-Portals “Mein Sprachportal” und der interaktiven 360°-Panoramabildübungen zur Wertevermittlung im Sprachunterricht. Hermann Sassmann ist studierter Pädagoge und Sprachwissenschaftler und war als Lehrer im Pflichtschul- wie auch dem DaF/DaZ-Bereich tätig.

 

 

VHS-Lernportal: Lernen und unterrichten mit dem vhs-Lernportal @ DaFWEBKON Plenarsaal
Mrz 5 um 10:25 – 10:45

Das vhs-Lernportal, die kostenlose Online-Lernplattform des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV),. umfasst einen großen Bereich für Deutsch als Zweitsprache mit Kursangeboten, die von der Niveaustufe A1 bis hin zu B2 für den Beruf reichen. Im Sommer 2019 ist der ABC-Kurs für Zweitschriftlernende dazu gekommen. Darüber hinaus bietet das vhs-Lernportal Grundbildungskurse an, die sich an Lernende mit guten (mündlichen) Deutschkenntnissen richten. Die für das Smartphone optimierten DaZ-Kurse basieren auf dem Rahmencurriculum für Integrationskurse (2016) des BAMF und auf den Inhalte der berufsbezogenen Deutschkurse nach DeuFöV. Das Portal wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als einziges digitales Lehrwerk für den Einsatz in Integrationskursen zugelassen.
Das Angebot richtet sich zum einen an Kursleitende, die das Portal im DaZ-Präsenzunterricht oder in Blended-Learning-Kursen einsetzen können. Darüber hinaus haben Lernende die Möglichkeit es kursunabhängig zu nutzen, da sie von professionellenTutor*innen betreut werden.
Die Präsentation gibt einen Überblick über den Aufbau, die wichtigsten Funktionen und Inhalte des Portals und informiert über die technischen und personellen Voraussetzungen für die Nutzung. Des Weiteren wird ein Einblick in die Lerner- und Tutoransicht des Portals gegeben.

 

Georgiana Buitan, Deutschland

Referentin für Redaktion/DaZ beim DVV, Diplomstudium Regionalwissenschaften Lateinamerika und Deutsch als Zweitsprache in Köln, Buenos Aires und Essen, Kursleiterin in DaF-/DaZ-Kursen im In- und Ausland, Konzepterin/Autorin für Fremdsprachenkurse bei AudioNovo, Sprachassistentin des DAAD in Chile

 

Wiebke Weitemeyer, Deutschland

Referentin für Redaktion beim DVV. Master Rehabilitationswissenschaften an der Universität zu Köln. Praxiserfahrung im Bereich DaF, Mitarbeit in (sprachentlasteten) Maßnahmen der beruflichen Orientierung von Jugendlichen. Aktuell Weiterbildungsstudium DaZ-intensiv am Mercator-Institut der Universität zu Köln.

 

Mrz
7
Sa
Röthler: Interaktiver Spaziergang durch Salzburg @ DaFWEBKON Raum Mozart
Mrz 7 um 11:00 – 11:30

Begleiten wir David Röthler bei seinem Spaziergang durch Salzburg. Stellen Sie die Fragen, die Sie schon immer einmal stellen wollten und lernen Sie dabei Salzburg/Österreich kennen.

David Röthler

ist Unternehmensberater, Universitätslektor und Erwachsenenbildner zu den Themen Bildung, Journalismus, politische Kommunikation. Er beschäftigt sich mit der Arbeit mit neuen Formaten und Methoden digitaler Vermittlung: Flipped Classroom, Live-Online-Lernen (Webinare) und MOOCs. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer von PROJEKTkompetenz.eu, Salzburg – Düsseldorf und Mitgründer des Instituts zur Förderung digitaler Mediennutzung WerdeDigital.at in Wien. Weitere Informationen finden Sie in seinem persönlichen Weblog.