Programm DaFWEBKON 2020

Um teilzunehmen, registrieren Sie sich für die Konferenz und die interaktiven Workshops über XING-Events (Es ist NICHT nötig, sich dafür bei XING zu registrieren, es reicht, Namen und Emailadresse einzugeben). Anmeldung zur DaFWEBKON 2020

Falls Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, können Sie diese gegen einen geringen Kostenbeitrag bestellen. Teilnahmebestätigung.

Eine kompakte Programmübersicht zum Durchsehen und Ausdrucken finden Sie unter: http://bit.ly/dafwebkon-programm2020

Hinweise zur Teilnahme finden Sie in diesem Beitrag: Teilnehmen an der DaFWEBKON 2020

Das Detailprogramm. Änderungen vorbehalten.

Mrz
7
Sa
Prämierung Videowettbewerb @ DaFWEBKON Raum Mozart
Mrz 7 um 10:00 – 10:30

Prämierung des internationalen DaF-Videowettbewerb „Gesehen! Gefilmt! Gelernt!“ Motto dieses Jahr: „Die Heiterkeit gehtvor, denn leichter lernst du mit Humor!

Bereits 2012 initiierte eine Gruppe von Mitgliedern des Netzwerkes DaF-Lehrer online unter der Leitung von Nadja Blust die Idee eines internationalen Videowettbewerbs „Gesehen! Gefilmt! Gelernt!“ mit dem Ziel, die Ergebnisse allen DaF-Lehrern weltweit als lernfilme zur Verfügung zu stellen und so den kollegialen Austausch anzuregen. An diesen Wettbewerben konnten sich Lehrer und Lehrerinnen, Schüler und Schülerinnen beteiligen und Filme zu verschiedenen Themen erarbeiten.

In Vorbereitung auf diese Wettbewerbe konnten die Lehrkräfte an umfangreichen Schulungen in Form von kostenlosen virtuellen Webinaren  teilnehmen. In den vergangenen acht Jahren produzierten Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 27 Ländern 265 Videos für den Wettbewerb.  Alle Videos können Sie im YouTube-Kanal der Gruppe Gruppedeutschonline ansehen.

Gewöhnlich dauert der Wettbewerb ca. 2 bis 3 Monate und endet kurz vor Beginn der Webkonferenz DaFWebkon. Die Preisträger werden im Rahmen einer Prämierung bekannt gegeben.

Mehr zum Videowettbewerb: https://videowettbewerb.blogspot.fr/

Nadja Blust, Frankreich/Russland

Sie  ist eine langjährige DaF-Lehrerin, die in Russland, Deutschland sowie Frankreich tätig ist. Sie wurde auch als Online Trainerin zertifiziert. Sie stellt im von ihr gegründeten Deutschlehrendennetzwerk www.livedeutsch.blogspot.com online interssante Materialien aus dem Web vor und bietet Online-Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrende an. Ihre Medienprojekte wurden mehrfach ausgezeichnet. www.livedeutsch.blogspot.com. Bei der DaFWEBKON kümmert sie sich insbesondere um Kontakte zur Start-ups und Russland sowie Workshops.