DW: News im Klassenzimmer – Deutsch lernen mit Nachrichten

Wann:
6. März 2020 um 12:00 – 13:00
2020-03-06T12:00:00+01:00
2020-03-06T13:00:00+01:00
Wo:
DaFWEBKON Plenarsaal
https://dafwebkon.com/dafwebkon-einstieg/
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

News im Klassenzimmer – Deutsch lernen mit Nachrichten
Nachrichten informieren über das Weltgeschehen und vermitteln praxisnahe Sprachkenntnisse. Das Erlernte kann sofort angewandt werden, wodurch die Lernmotivation steigt.

Die Deutsche Welle produziert spezielle Nachrichten und Hintergrundberichte, die auf die Bedürfnisse von Sprachschülern abgestimmt werden. Denn als Auslandsrundfunk Deutschlands verbreitet die DW nicht nur weltweit journalistische Programme, sondern auch solche zur Förderung der deutschen Sprache. Sämtliche Medieninhalte und Begleitmaterialien zum Deutschlernen orientieren sich am Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und können kostenlos heruntergeladen werden.

Lernen Sie das vielfältige Angebot der DW zur Unterrichtsgestaltung kennen und erfahren Sie, wie Sie das Lehrbuch mit aktuellen multimedialen Inhalten ergänzen. Die Präsentation zeigt, wie einfach journalistische Texte, Audios und Videos im Fremdsprachenunterricht eingesetzt werden können, und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Produktion von Nachrichten zum Deutschlernen.

Zuzana Leetz, Deutsche Welle

koordiniert für die Abteilung Bildungsprogramme der DW die Produktion multimedialer Deutschkurse. Sie verantwortet Audio- und Hörspielproduktionen und unterstützt die Erstellung der Multimediaplattformen didaktisch. Die gebürtige Slowakin studierte Germanistik und Deutsch als Fremdsprache in Bratislava, Wien, Jena und Bremen. Sie arbeitete als Redakteurin für verschiedene Medien, unterrichtete mehrere Jahre lang DaF und entwickelte vielfältige Unterrichtsmaterialien.

Michael Stegemann, Deutsche Welle

spricht fast täglich die langsam gesprochenen Nachrichten, das Top-Thema und andere Audioproduktionen für die DW. Er hat außerdem Teile des mobilen Angebots “Nicos Weg” eingesprochen und mitgestaltet. Der Sprecher und Moderator arbeitet seit 25 Jahren in Audio-, TV- und Videoproduktionen für die Deutsche Welle und andere Rundfunkanstalten. Er studierte Germanistik, Anglistik, Romanistik und Medienwissenschaften in Düsseldorf, Köln und Paris.

 

André Moeller, DW Moderation: André Moeller, Deutsche Welle

leitet seit 2009 die DW Bildungsprogramme und war zuvor als Redakteur und CvD für die DW Online-Angebote in deutscher Sprache tätig. Später verantwortete er als Projektleiter im Bereich “Neue Medien” verschiedene multimediale Programmprojekte. Bevor er im Jahr 2002 zur Deutschen Welle kam, arbeitete André Moeller als Redakteur für die RTL-Tochter RTL Interactive.

Diese Veranstaltung wird Ihnen präsentiert von der DW . Mehr unter: DW Deutsch lernen – die kostenlosen Deutschkurse der Deutschen Welle.

Schreibe einen Kommentar