Im Austausch lernen: Deutschunterricht mit eTwinning

Wann:
5. März 2021 um 13:15 – 14:00 Europe/Berlin Zeitzone
2021-03-05T13:15:00+01:00
2021-03-05T14:00:00+01:00
Wo:
online
Preis:
Kostenlos

eTwinning ist einzigartig in der Vielseitigkeit, in der es zum Kompetenzerwerb in Schule und Unterricht beiträgt: Mit jedem eTwinning-Projekt werden digitale, interkulturelle, und (fremd-) sprachliche Kompetenzen gefördert. Das gilt sowohl für die beteiligten Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrkräfte, die in der eTwinning-Community zusätzlich umfangreiche Angebote zur formellen und informellen Fortbildung nutzen können. Der projektorientierte Austausch über die eTwinning-Plattform mit zahlreichen Tools macht es möglich, Sprache und Kultur authentisch zu erleben – das ist besonders wichtig in einer Zeit, in der andere Wege leider versperrt sind. Lernen Sie mit uns die eTwinning-Gemeinschaft kennen und lassen Sie sich von Beispielen aus und für den Deutschunterricht inspirieren.

Ellen Kammertöns leitet die Nationale Koordinierungsstelle für eTwinning in Deutschland, die als Teil des EU-Programms Erasmus+ beim Pädagogischen Austauschdienst im Sekretariat der Kultusministerkonferenz angesiedelt ist. Projektorientiertes Lernen und Medienbildung sind seit dem Studium der Soziologie, Psychologie und Medienpädagogik zentrale Themen, die ihre berufliche Laufbahn vom Oberstufenkolleg Bielefeld über die Bertelsmann Stiftung und Schulen ans Netz e.V. prägen.

 

Simone Pfliegel

Schreibe einen Kommentar