IIK: Fremdsprachenunterricht in Zeiten der Digitalisierung ein Werkstattbericht

Wann:
5. März 2020 um 13:00 – 13:20
2020-03-05T13:00:00+01:00
2020-03-05T13:20:00+01:00
Wo:
DaFWEBKON Plenarsaal
https://dafwebkon.com/dafwebkon-einstieg/
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Das Institut für Internationale Kommunikation in Düsseldorf und Berlin hat schon seit den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf die neue Epoche der Digitalisierung reagiert, ob mit der Herausgabe von Newslettern wie dem E-DaF- Infobrief, Unterrichtsprojekten wie der Erstellung von Podcast oder Soundslides oder Online-Übungseinheiten in Moodle. Die Präsentation gibt einen Einblick in aktuelle Online-Projekte wie die Organisation tausender Online-Einstufungstests pro Jahr, die Möglichkeit Kursevaluationen per Smartphone online durchzuführen und gibt auch einen Ausblick auf anstehende Projekte wie den Aufbau neuer Online Live Trainings. Außerdem gibt es noch Hinweise auf aktuelle Fortbildungsveranstaltungen des IIK und Stipendienausschreibungen des Institutes.

Rüdiger Riechert, Deutschland

Senior Manager im Institut für Internationale Kommunikation, Design und Durchführung von Fortbildungen Deutsch als Fremdsprache, Publikationen, Vorträge und Workshops im Bereich E-Learning, Konzeption und Durchführung von EU-Projekten.

 

 

2 Gedanken zu „IIK: Fremdsprachenunterricht in Zeiten der Digitalisierung ein Werkstattbericht“

  1. Hallo! Wäre es möglich, die ppt nicht über linkedIn, für das ich mich sonst registrieren müsste, sondern öffentlich zugänglich zu machen? Das wäre toll! Danke! 🙂

Schreibe einen Kommentar