Ernst Klett Sprachen: Ganzheitliche Unterrichtsplanung mit digitalen Medien

Wann:
8. März 2019 um 13:00 – 13:30 Europe/Berlin Zeitzone
2019-03-08T13:00:00+01:00
2019-03-08T13:30:00+01:00
Wo:
DaFWEBKON Plenarsaal
https://dafwebkon.com/dafwebkon19-einstieg/
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Was heißt eigentlich mit digitalen Medien unterrichten? Ist das schon der Fall, wenn ich mit einem digitalen Lehrerhandbuch meinen Unterricht vorbereite oder müssen meine Lernenden mit ihren mobilen Endgeräten im Unterricht arbeiten und ihre Ergebnisse auf einer Lernplattform teilen? Basierend auf der Fortbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen werden in diesem Vortrag die Voraussetzungen zum Unterrichten mit digitalen Medien aufgezeigt und Einblicke in eine ganzheitliche Unterrichtsplanung mit digitalen Medien gegeben. Die unterschiedlichen Faktoren für den gelungenen Einsatz digitaler Medien werden ebenso diskutiert wie erfolgreiche Szenarien für einen handlungsorientierten und lerneraktivierenden Unterricht.

Andrea Pfeil, Deutschland/USA

hat Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung,  Kommunikationswissenschaft und Deutsch als Fremdsprache sowie Bildungsmanagement mit Masterabschluss studiert. Sie hat sich in den letzten 16 Jahren intensiv mit der Qualitätsentwicklung in Bildungsprozessen und der Entwicklung von hybriden Sprach- und Fortbildungskursen beschäftigt. Sie war lange in der Lehrerfortbildung im In- und Ausland tätig und hat am Goethe-Institut an der Konzeption und Entwicklung von Blended Learning und Online-Kursen sowie digitalen Fortbildungsformaten gearbeitet. Andrea Pfeil war Referentin im Bereich Multimedia und Fernlehre in der Zentrale des Goethe-Instituts in München  bevor sie 2014 als Leitung der Spracharbeit ans Goethe-Institut New York wechselte.

 

Moderation: Josefa Díaz, Deutschland

hat Romanistik und Soziologie in Freiburg studiert und hat sich im Bereich Fremdsprachendidaktik in Rom fortgebildet. Sie hat mehrere Jahre als Lehrbeauftragte in der Erwachsenenbildung und an der Uni Freiburg unterrichtet, bis sie 2001 ihre Tätigkeit beim Verlag Ernst Klett Sprachen als Multimedia-Redakteurin aufgenommen hat. Als Beraterin für die Hochschulen durfte sie 2012 das erste Webinar für den Verlag durchführen. Sie organisiert heute Online-Seminare und Webinare für DaF-Lehrkräfte in der ganzen Welt.

2 Gedanken zu “Ernst Klett Sprachen: Ganzheitliche Unterrichtsplanung mit digitalen Medien”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich heiße Ágnes Berzeviczi, ich unterrichte seit 32 Jahren in Debrecen (Ungarn) in einem Fachgymnasium Deutsch als Fremdsprache.
    Ich interessiere mich für die Anwendung der digitalen Technik im Unterricht besonders, deshalb freue ich mich auf Ihre internationale Webveranstaltung für Deutsch als Fremdsprache und möchte an Ihren Programmen teilnehmen.
    Ich hoffe viele Erfahrungen an der Webkonferenz zu sammeln.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ágnes Berzeviczi

    • Liebe Frau Berzeviczi,
      danke für Ihre Vorstellung. Wir haben ein spannendes Programm zusammengestellt und sind zuversichtlich, dass Sie interessante Erfahrungen sammeln werden können. Viel Erfolg, Angelika Güttl

Schreibe einen Kommentar