Warning: filemtime(): stat failed for /home/clients/06ed33744ded648286bf744a2ce3428d/dafwebkon/wp-content/themes/generatepress_child/style.css in /home/clients/06ed33744ded648286bf744a2ce3428d/dafwebkon/wp-content/themes/generatepress/inc/general.php on line 26

Becker/Mol: Die Scanner – Ein Jugendbuch

Wann:
9. März 2019 um 16:30 – 17:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-03-09T16:30:00+01:00
2019-03-09T17:00:00+01:00
Wo:
DaFWEBKON Jelinek Raum
https://dafwebkon.com/dafwebkon19-einstieg/
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Die Scanner – ein Jugendbuch, das uns in eine digitalisierte Welt versetzt

Die Referentinnen stellen das Jugendbuch Die Sanner vor. Dieses Buch wurde 2013 vom Deutschlandfunk auf die Liste der 7 lesenswerten Jugendbücher gestellt. Er beschreibt eine zukünftige, digitale Welt, in der Bücher und Privatsphäre fast nicht mehr existieren. Das Buch ist spannend geschrieben, altersgerecht und sprachlich angemessen für DaF Schüler im 4. und 5. Jahr Deutschunterricht. Die Referentinnen geben Anregungen, wie sie das Buch benutzen, teilen ihre Unterrichtsstrategien, Erweiterung der Themen und Quellen, vor allem auch die Integration von Technologie und die Vorteile und Gefahren unseres technologischen Zeitalters.

Angelika Becker, USA
ist Deutschlehrerin an Carmel High School in Indiana, wo sie die Stufen I, III, V, AP und IB unterrichtet. Sie ist Mitglied des AATG Trainernetzwerkes, College Board Consultant und arbeitet mit dem College Board. Ihre besonderen Interessen sind Kinder- und Jugendliteratur, in allen Stufen mit authentischen Materialien zu arbeiten und Deutsch durch Differenzierung allen Schülern zugänglich zu machen.

Debra Mol, USA

war Deutschlehrerin an der Ramstein High School (DoDEA) in Rheinland-Pfalz, wo sie die Stufen 1 bis AP unterrichtete.  Sie ging Ende des letzten Schuljahres im Ruhestand.  Ihre besonderen Interessen sind Kinder- und Jugendliteratur, MINT im Deutschunterricht und alle Stufen mit AP Deutsch durch authentische Materialien und Aktivitäten vertikal zu integrieren.

Schreibe einen Kommentar