Agranovskaya: Interkulturelle Kompetenz spielerisch entwickeln

Wann:
6. März 2020 um 19:20 – 19:40
2020-03-06T19:20:00+01:00
2020-03-06T19:40:00+01:00
Wo:
DaFWEBKON Raum Beethoven
https://dafwebkon.com/dafwebkon-einstieg/
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Globalisierung trägt dazu bei, dass man von Kindheit an mehrere Kulturen kennenlernt. Jedoch ist die Fähigkeit, mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen Kontakte zu knüpfen und die Besonderheiten anderer Kulturen zu erkennen und zu respektieren ist nicht automatisch vorhanden und soll noch (weiter-)entwickelt werden.
Interkulturelle Kompetenz lässt sich gut in spielerischer Form trainieren. Ob ein landeskundliches Spiel für Deutschlerner oder ein “Klassiker” für den Unterricht angepasst – interkulturelle Komponente machen das Spiel “lebendiger”, geben Impulse zum Nachdenken über die kulturellen Unterschiede (und auch Gemeinsamkeiten).
Wir sehen uns einige Spiele gemeinsam an und überlegen, wie wir sie mit Bezug auf Interkulturalität betrachten können.

 

Irina Agranovskaya, Russland

DaF-Lehrerin und Multiplikatorin am Goethe-Institut Moskau, leite Fortbildungsseminare, tutoriere Online-Kurse. Auch in der Freizeit widmet sie siche der deutschen Sprache als Mitglied des überregionalen Deutschlehererverbandes Russland (DLV). Sie beschäftigt mich gerne mit Spielen sowohl im Unterricht als auch außerhalb des Klassenzimmers.

Schreibe einen Kommentar