Programm

Eine Übersicht über das Programm finden Sie auch unter: http://bit.ly/ubersicht-dwk18 

Link zur Anmeldung: http://dafwebkon2018.eventbrite.com  

 

Mrz
2
Fr
Dringó-Horváth: Potenziale der Online-Lernumgebung für Lehrer-Fertigkeiten @ Online
Mrz 2 um 20:30 – 21:00

Das zu präsentierende Forschungsprojekt setzt sich zum Ziel, die Förderung von (pädagogischen) IKT-Kompetenzen in der Ausbildung von DaF/DaZ-Lehrkräften zu untersuchen. Ausgehend von Datenerhebungen mit diversen Messinstrumenten soll erforscht werden, wie diese Kompetenzen einerseits vom Hochschulstudium selbst, andererseits von Erfahrungen in der eigenen Lernbiographie beeinflusst werden.
Im gezeigten Projekt-Ausschnitt werden die Potenziale der Online-Lernumgebung für die grundlegenden Methoden (z.B. Präsentation, fragend-entwickelnde Methode, kooperative Arbeit, Evaluieren/Testen) dargestellt und es wird untersucht, inwieweit Dozierende in Ungarn in der Ausbildung von DaF/DaZ-Lehrkräften von diesen Potenzialen Nutzen ziehen. Durch die erfolgreiche Bereicherung der Methoden mit entsprechenden Online-Werkzeugen könnte man in der Ausbildung erfolgreich zur Förderung von (pädagogischen) IKT-Kompetenzen beitragen.

Ida Dringó-Horváth, Ungarn

Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, erteilt Vorlesungen und Seminare vor allem zum Thema Angewandte Linguistik und Methodik-Didaktik DaF; zuständig für die Organisation und Begleitung des schulischen Unterrichtspraktikums. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt den Einsatz- und Evaluierungsmöglichkeiten moderner Unterrichtsmedien.

Holzapfel/Höller: Sprache, Kultur und Spaβ beim Fernsehen: die App uugot.it im Sprachunterricht @ Online
Mrz 2 um 21:30 – 21:45

uugot.it im Unterricht:
In diesem Video möchten wir ein Projekt, das 2017 zwischen der Nationalen Universität Río Cuarto (Argentinien) und der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM) mit der Applikation uugot.it durchgeführt wurde, präsentieren. Mithilfe dieser Applikation haben wir im Sprachunterricht eine Möglichkeit gefunden, den Fokus sowohl auf die vier Fertigkeiten, als auch auf das kulturelle Lernen zu legen. Unser Beitrag soll Anregungen für die Praxis geben, wie man mit authentischen Fernsehsendungen – in diesem Fall vom Österreichischen Rundfunk – und Untertiteln kreativ im Sprachunterricht und zu Hause arbeiten, Autonomie fördern und die Neugier am Zielland wecken kann. Die Arbeit mit uugot.it hat die argentinischen und mexikanischen Studierenden nicht nur mit Österreich sondern auch untereinander vernetzt und somit das Zugehörigkeitsgefühl zu einer globalen Deutschlernergemeinschaft gefördert.

 

Anke Holzapfel, Argentinien
Anke Holzapfel ist DaF-Dozentin und DAAD Ortslektorin and der Universidad Nacional de Río Cuarto, Argentinien.

Michaela Höller, UNAM, Mexiko-Stadt
Michaela Höller ist OeAD-Lektorin an der ENALLT (Escuela Nacional de Lenguas, Lingüística y Traducción) der UNAM in Mexiko-Stadt. Sie gibt dort DaF-Unterricht und ist in der Deutschlehrerfortbildung tätig.