Programm

Eine Übersicht über das Programm finden Sie auch unter: http://bit.ly/ubersicht-dwk18 

Link zur Anmeldung: http://dafwebkon2018.eventbrite.com  

 

Mrz
1
Do
g.a.s.t.-Workshops für Sprachlehrkräfte: unser Angebot 2018 @ Online
Mrz 1 um 13:00 – 13:45

Wie bereite ich TestDaF-Teilnehmende gut auf die Prüfung vor? Und wie beurteile ich selbst Sprachleistungen – fair und objektiv? Welche digitalen Medien eignen sich für den Sprachunterricht? Und wie entwickle ich selbst E-Learning-Aufgaben? Diesen und weiteren Fragen widmen sich unsere Workshops. In ihnen erhalten Sprachlehrkräfte, Testerstellerinnen und Testersteller sowie alle wissenschaftlich Interessierten praxisorientierte Antworten.

Wir stellen Ihnen unser Workshop-Angebot 2018 in allen Facetten vor. Wir zeigen Ihnen die Zielsetzung, den Aufbau und die Methodik unserer Workshops. Mit Auszügen und Beispielen geben wir Ihnen authentische Einblicke in zwei unserer Workshops!

Foto Deppner-testdafGünther Depner, M.A., Deutschland
Referent für Testentwicklung und Qualitätssicherung bei g.a.s.t.

Mrz
2
Fr
Dringó-Horváth: Potenziale der Online-Lernumgebung für Lehrer-Fertigkeiten @ Online
Mrz 2 um 20:30 – 21:00

Das zu präsentierende Forschungsprojekt setzt sich zum Ziel, die Förderung von (pädagogischen) IKT-Kompetenzen in der Ausbildung von DaF/DaZ-Lehrkräften zu untersuchen. Ausgehend von Datenerhebungen mit diversen Messinstrumenten soll erforscht werden, wie diese Kompetenzen einerseits vom Hochschulstudium selbst, andererseits von Erfahrungen in der eigenen Lernbiographie beeinflusst werden.
Im gezeigten Projekt-Ausschnitt werden die Potenziale der Online-Lernumgebung für die grundlegenden Methoden (z.B. Präsentation, fragend-entwickelnde Methode, kooperative Arbeit, Evaluieren/Testen) dargestellt und es wird untersucht, inwieweit Dozierende in Ungarn in der Ausbildung von DaF/DaZ-Lehrkräften von diesen Potenzialen Nutzen ziehen. Durch die erfolgreiche Bereicherung der Methoden mit entsprechenden Online-Werkzeugen könnte man in der Ausbildung erfolgreich zur Förderung von (pädagogischen) IKT-Kompetenzen beitragen.

Ida Dringó-Horváth, Ungarn

Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, erteilt Vorlesungen und Seminare vor allem zum Thema Angewandte Linguistik und Methodik-Didaktik DaF; zuständig für die Organisation und Begleitung des schulischen Unterrichtspraktikums. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt den Einsatz- und Evaluierungsmöglichkeiten moderner Unterrichtsmedien.