Programm

Die Aufzeichnungen der Veranstaltungen sind hier zu finden.

Eine Übersicht über das Programm finden Sie auch unter: http://bit.ly/uebersicht-dwk17

Bitte beachten Sie, dass vor der Teilnahme eine kostenlose Registrierung nötig ist.

Mrz
3
Fr
Philp: Apps – mit dem Smartphone präsentiert @ Raum Jelinek
Mrz 3 um 20:00 – 20:30

Es wiederholt sich und ist doch ganz anders, das Sprachenlernen im 21. Jahrhundert.Auf den Stationen der digitalen Zeitreise starten wir im heutigen mobilen Zeitalter der Generation Y und dem Alleskönner Smartphone und schauen uns an wie unterhaltsam verschiedene Apps sind zum Sprachenlernen sind. Ganz im Stil von ‚Zurück in die Zukunft‘ werden wir Halt machen in der Welt der 60er Jahre, der Zeit der Sprechchöre der Grammatik-Übersetzungsmethode und der Einführung des revolutionären Sprachlabors. Von dort aus geht es mit einem Teleport in die Zukunft. Setzen Sie jetzt schon Ihr VR Brille auf um einzutauchen in die virtuelle Realität und erweiterte Realitäten (AR oder Augmented Reality) und lernen Sie die Funktionen der mobilen Sprach-Tricorder dieser Welt kennen und schätzen: zuhören (Speech-to-Text), übersetzen, Bilderkennung und die künstliche Intelligenz der Chatbots. Es wiederholt sich und ist doch ganz anders, oder etwa nicht?

heike

Heike Philp, Deutschland 
Die Referentin Heike Philp gründete 2001 die erste Onlinesprachschule Deutschlands und ko-initiierte drei EU Projekte zum Thema Sprachenlernen in Echtzeit in virtuellen Klassenzimmern und virtuellen Welten. Sie ist Organisatorin zahlreicher Webkonferenzen für Sprachlehrer. Frau Philp spricht mehrere Sprachen, unter anderem fließend japanisch und arbeitet mit Erziehungsministerien und Universitäten weltweit an der Entwicklung neuartiger Lehr- und Lernmethoden.