Programm

Die Aufzeichnungen der Veranstaltungen sind hier zu finden.

Eine Übersicht über das Programm finden Sie auch unter: http://bit.ly/uebersicht-dwk17

Bitte beachten Sie, dass vor der Teilnahme eine kostenlose Registrierung nötig ist.

Mrz
1
Do
ÖSD 2.0 @ online
Mrz 1 um 15:00 – 15:45

Bereits seit den 90er-Jahren entwickelt und erstellt das Österreichische Sprachdiplom Deutsch (ÖSD) international anerkannte Prüfungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache auf allen Niveaustufen (A1 – C2). Heute, mehr als 25 Jahre später, ist das ÖSD bis weit über die Grenzen Österreichs hinaus vernetzt. Aktuell werden an über 400 Prüfungszentren in 54 Ländern ÖSD-Prüfungen angeboten.
Im Rahmen der Präsentation ÖSD 2.0 wird das ÖSD vorgestellt. Außerdem erfahren Sie, warum Prüfungsvorbereitung wichtig ist und wie das Internet Lernende dabei optimal unterstützen kann. Anhand praktischer Beispiele wird demonstriert, wie ein Prüfungsantritt für Teilnehmende möglichst stressfrei verläuft. Von unkomplizierter Terminfindung über die Suche nach Übungsmaterialien bis hin zum Erhalt des Zertifikats – im Zeitalter des World Wide Web ist vieles nur einen Klick weit entfernt.

Kim Mitterbacher, Österreich

Kim Mitterbacher ist beim Österreichischen Sprachdiplom Deutsch (ÖSD) für die Leitung des Bereichs Testerstellung auf den Niveaus A1 und A2 verantwortlich. Sie hat Germanistik studiert und eine Ausbildung zur Integrativen Gestaltpädagogin absolviert. Außerdem ist sie eine erfahrene DaZ-Trainerin.

Klett-Sprachen: Digitale Medien – für den DaF-Unterricht unverzichtbar?
Mrz 1 um 15:45 – 16:30

Unsere Lebenswelt ist in hohem Maße von neuen Technologien und digitalen Medien geprägt. Schon Kinder wachsen heutzutage völlig selbstverständlich mit Computern und anderen so genannten neuen Medien auf.
In der Webkonferenz werden wir einen kurzen Überblick über das digitale Angebot des Verlages geben und einen Schwerpunkt setzen, in dem wir Materialien und Lehrwerke vorstellen, die im digitalen Klassenzimmer eingesetzt werden können. Ziel dieser digitalen Lehrbücher ist es, das Lernen auf den einzelnen Lerner auszurichten und Lehrkräfte mit den notwendigen Mitteln auszustatten, um auf die die individuellen Bedürfnisse eines jeden Lerners einzugehen. Auch unser neues DaF-Portal (www.derdiedaf.com), auf dem jeder, aus einem großen Angebot an Unterrichtsmaterial, das Passende finden kann, werden wir kurz vorstellen.

Koch.Rainer-klettRainer Koch, Deutschland

Rainer Koch hat einen Lehrauftrag Deutsch als Fremdsprache am Zentrum für Sprachen der Universität Würzburg. Er ist langjähriger Dozent in studienvorbereitenden DaF-Kursen und in der Lehrerfortbildung, am Goethe-Institut und der VHS. Weiters ist er als
Dozent für Deutsch als Fremdsprache bei den beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft tätig, sowie als Referent und Fachberater Deutsch als Fremd- und Zweitsprache bei der Ernst Klett Sprachen GmbH.  für die Ernst Klett Sprachen GmbH führt er nationale und internationale Lehrerfortbildungen durch und ist Mitautor von Mit Erfolg zur DSH.

Hueber Workshop @ Online
Mrz 1 um 17:00 – 18:30

(Beschreibung folgt)

Unsplash-CC0-AgendaStefan Deinzer, Deutschland

DaFWEBKON-Rallye – Ergebnisse @ Online
Mrz 1 um 19:00 – 20:00
  • Veröffentlichung der Gewinner
  • Vorstellen von sehenswerten Beiträgen

hands-pixabay-cc0-600497_1150x400

Michal Dvorecky, AUT/SK

Lehrveranstaltungsleiter Uni Wien

Mrz
2
Fr
Prämierung Videowettbewerb @ Online
Mrz 2 um 12:30 – 13:30

Auch 2018 wird die Prämierung des Videowettbewerbes „Auf der Suche nach dem Ende“.  Wir sind gespannt, wer 2018 zu den Gewinnerinnen oder Gewinnern gehören wird!

Mehr zum Videowettbewerb: https://videowettbewerb.blogspot.fr/

nadja-blust-2014

Nadja Blust, Frankreich/Russland  Organisatorin

Nadja Blust arbeitet seit 1985 als Deutschlehrerin in den Schulen mit erweitertem Deutschunterricht in Russland, 11 Jahre als Multiplikatorin des Goethe Instituts Moskau und Multplikatorin des Deutsch-Russischen Hauses Moskau, Dozentin an der Universität der Völkerfreundschaft und Referentin in der Lehrerfortbildung in Russland. Seit 2010 ist sie eine zertifizierte Live Online Trainerin. Zertifikate: “Classroom Virtual Manager” Universität Kiel, OTAvanced, VPH Österreich; Goethe Institut – Zertifikate Online Kurse 200 Stunden. Durch das Training in der „LANCELOT” Online Schule bekam sie die Möglichkeit, selbständig Online Deutsch für Lernende auf der ganzen Welt zu unterrichten. Online Deutschunterricht; Unterricht mit Hilfe von Social Media. Gründerin des Deutschlehrer­Netzwerkes.DAF.