Hueber Workshop: Verstärkung aus der Hosentasche – sinnvoller Handyeinsatz im Präsenzunterricht

Die Einbindung von Smartphones im Klassenzimmer hat Potenzial, keine Frage. Der Unterricht wird abwechslungsreicher, motivierender und v.a. haben wir die Möglichkeit, den Lernenden auch mal sinnvolle Nutzungsmöglichkeiten für ihr heiß geliebtes Spielgerät zu vermitteln. Nur vergessen wir bei der Mediendiskussion allzu oft, dass cleverer Medieneinsatz schon beim (Papier-)Lehrmaterial beginnt. Die Integration der Medien gelingt um so besser und schlüssiger, je mehr Anregungen und Anknüpfungspunkte wir in unserem Lehrwerk finden.

Am Beispiel der Neubearbeitung von Schritte International erfahren Sie, wie so eine Verzahnung aussehen kann. Sie lernen zahlreiche Handy-Tools kennen, mit denen Sie und Ihre Lernenden die Lehrwerksarbeit anreichern können. Darüber hinaus besuchen wir ein paar alte Bekannte: klassische Aufgabentypen, die man mit Handy um das gewisse Etwas würzen kann.
Eigene Erfahrungen und Anregungen sind höchst willkommen.

Stefan Deinzer, Deutschland

Stefan Deinzer hat in Bamberg und Aarhus DaF studiert und arbeitet seitdem als Deutschlehrer im In- und Ausland, sowohl online als auch offline. Momentan wohnt er in Berlin, wo er als Fachberater und Lehrerfortbildner für den Hueber Verlag unterwegs ist.

10 Gedanken zu „Hueber Workshop: Verstärkung aus der Hosentasche – sinnvoller Handyeinsatz im Präsenzunterricht

  1. Hallo! Wie lautet der Link, wo man sich registrieren kann? Ich möchte nur an diesem Online-Workshop teilnehmen, sonst an nichts anderem. Danke und Gruss, Monika

    • Liebe Monika,

      es ist wie bei einer „normalen“ Konferenz: Auch wenn du nur an ausgewählten Beiträgen teilnehmen willst, ist es notwendig sich für die Konferenz anzumelden. https://www.eventbrite.com/e/7-dafwebkon-2018-registration-42217261967 . Du gehst dann eben erst am Do 1.3. kurz vor 17 Uhr auf die Webseite, die du kurz vor der Konferenz zugeschickt erhältst. Aber schau dir doch auch noch das Programm an. Es sind noch weitere spannende Beiträge dabei! lg, Angelika

  2. Liebes Hueber Team,
    schade, dass der Termin dieser Webkonferenz mit der alle 2 Jahre stattfindenden aks-Tagung zusammenfällt, die dieses Jahr vom 1. bis 3. März in Weimar stattfindet. So werden eine ganze Reihe von DaF-KollegInnen und ich leider nicht daran teilnehmen können. Gibt es eine Möglichkeit, im Nachhinein auf Aufzeichnungen o.ä. rückgreifen zu können?
    Viele Grüße, Susanne Duxa (Uni Marburg)

    • Liebe Frau Dr. Duxa,

      gerne leite ich Ihre Anmerkung an das Hueber Team weiter. Leider ist fast unmöglich, einen Termin ohne Kollisionspotenzial zu finden ;-). Und ja, es wird eine Aufzeichnung des Beitrages geben. Den Link dazu finden Sie auf dieser Webseite. Mit freundlichen Grüßen, Angelika Güttl

  3. Die Anmeldung ght leider nicht, habr mich registriert, aber es geht nur um die Messe. Ich möchte am Webinar telnehmen. Wie geht das?

    • Liebe Fr. Dimitrova,
      ich habe eben nachgesehen. Sie sind sowohl für die Messe aber auch für die Konferenz angemeldet. Sie werden in den nächsten Tagen genauere Informationen über die Webseite und den Einstieg erhalten. Sie wählen dann einfach „Konferenz“ und nicht „Messe“ aus. Aber vielleicht schauen Sie, wenn Sie Zeit haben auch in der Messe vorbei – dort erwartet Sie unter anderem auch ein Messequiz…
      Mit freundlichen Grüßen, Angelika Güttl

  4. Hallo,
    ich bin Ana Belén und unterrichte in der Schweiz. Gerade eben habe ich mich für die Veranstaltung: –Verstärkung aus der Hosentasche sinnvoller Handyeinsatz im Präsenzunterricht–anmelden wollen. Laut Anmeldungsformular ist das eine Anmeldung für mehrere Veranstaltungen. Allerdings interessiert mich vorallem die soeben Erwähnte und die konnte ich da leider nicht finden. Wie gehe ich vor?

    • Liebe Anna,
      herzlichen Dank für dein Interesse. Für eine Teilnahme melde dich bitte über die Registrierungsseite an und du erhältst die Zugangsinfos kurz vor dem Beginn der Veranstaltung.
      Mehr auf: https://dafwebkon.com/teilnehmen-2018/
      Wir freuen uns, dich auf der DAFWEBKON zu treffen.
      lg, Angelika

Schreibe einen Kommentar