1. DaFWEBKON 2012

Das war die 1. DaFWEBKON 2012!

Thema: Best Practice im webbasierten Unterricht, am 6./7. Mai 2012

 

DaFWEBKON2012-Ergebnisbroschüre zum Herunterladen.


Dafwebkon2012 Ergebnis

Das Programm: DaFWEBKONKonferenzprogramm

Zwei Tage lang trafen sich interessierte Deutsch- als-Fremdsprache(DaF) – Lehrende und Interessierte via Internet in Echtzeit.

Das Programm  umfasste:

  • 38 Gastredner und Podiumsdiskussionsteilnehmer/innen
  • 415 Teilnehmende
  • 25 Stunden Programm
  • 34 Veranstaltungen 

Wir danken unseren Sponsoren:

  • IIK Düsseldorf
  • Deutsche Auslandsgesellschaft
  • Dafnord
  • ZUM.de

Ganz besonders bedanken wir uns bei unseren Moderatoren/innen:
Anna Airikkala, Erika Hummer, Michael Goriany, Alf Peherstorfer, Laura Pihkala-Posti und Rüdiger Riechert. 

Die DaFWEBKON2012 bot folgende Beiträge:

  • Begrüßung durch die Konferenzorganisatorinnen und offizielle Eröffnung mit Marianne Hepp,  Präsidentin des internationalen Deutschlehrerverband (IDV)
  • KEYNOTE Thomas Strasser, Web 2.0 als digitaler Hype oder ernst zunehmender Paradigmenwechsel? – Einsatz von neuen Technologien im Unterricht
  • KEYNOTE: Cornelia Steinmann, Aussprache vernetzt – Möglichkeiten und Grenzen des Aussprachetrainings mithilfe von webbasierten Ressourcen und Online-Tools
  • Ilpo Halonen: Wie gut ist deine interkulturelle Kompetenz?
  • Swetlana Scharifullina  und Anna Chihradze: Kulturelles und Interkulturelle Landeskunde 2.0
  • Marta Florkiewsz -Borkowska: WEB 2.0 und Blog deutschfun in der Schule
  • Martin Ebner: Ist E-Learning in der Informationsgesellschaft von heute selbstverständlich?
  • PODIUMSDISKUSSION “Technologie ersetzt keine Lehrer, aber …“
  • KEYNOTE Michael Hielscher: Learningapps.org
  • Aimi Joesalu: Webbasiert Unterrichten in Estland
  • Mirjam Blaževic: Comics im Deutschunterricht
  • Johanna Chardaloupa: Landeskunde, Kultur, Geschichte
    und Web 2.0-Werkzeuge im DaF-Unterricht kombinieren.
  • Jürgen Wagner: Bloggen mit Posterous
  • Elke Kolodzy: Videokonferenzen unterstützen das interkulturelles Lernen
  • Yasmin Youssef: Smartboards im DaF Unterricht
  • IGNITE  & FUN
  • Begrüssung der Konferenzorganisatorinnen
  • KEYNOTE Stefan Häring, Goethe Institut Bangkok: “Südasien lernt Deutsch – online und kooperativ”
  • Michael Goriany und DaF LehrerInnen mit SchülerInnen: Demounterricht “Gruppen ohne renzen” in Live Online Räumen
  • KEYNOTE Christophe Jaeglin: WEB 2.0 im Deutschunterricht
  • David Röthler: Video-Spezial – Live-Streaming und Screencasting
  • Philip Gienandt, LinguaTV: Videos zum Deutsch lernen – am Beispiel von LinguaTV.com
  • Pia Pihlanto, Uta Krope: Sastamaladeutsch! DaF für Senioren
  • Martin Herold, Deutsche Auslandsgesellschaft e.V: Schüler/innen werben Schüler/innen für Deutsch
  • Bettina Steurer, Österreich Institut: 150 Jahre Gustav Klimt – Online Materialien für den Unterricht
  • Laura Pihkala-Posti,  Web-Kurs für mündliche Kommunikation
  • PODIUMSDISKUSSION: Connectivism – Wie vernetzt sind Deutschlehrer?
  • Tatjana Sacherer: So fern und doch so nah! – Online Sprachunterricht als Geschäftsfeld für Deutschlehrer
  • JustynaSobota/Alet Conradie: Sprachreisen vorbereiten mit Moodle und Web 2.0 – Achse  L-D-Ö-RSA
  • Nadja Blust: Demo-Unterricht. Interaktivität Online
  • Hajnalka Beck, Georg-August-Universität, Göttingen: DaF-Unterricht innovativ,
    interaktiv und interkulturell
  • Abschlusspartyin Second Life